Umfang der Fortbildung

An sechs Wochenenden mit je 12 Unterrichtsstunden werden, im monatlichen Abstand, psychohistorisches Hintergrundwissen, Bindungstheorie, Kenntnisse zur Gruppenentwicklung und interaktionelles Handwerkszeug vermittelt.
Fünf Hospitationen in DELFI®-Gruppen und ein Literatur-Selbststudium entsprechend ausgewählter Literatur zur Vorbereitung bzw. Nacharbeit der einzelnen Bausteine sind unerlässlich.


Die Bereitschaft zu Selbsterfahrung und Selbstreflexion wird vorausgesetzt. Weitere Themen sind die Wahrnehmungs-, Bewegungs-, senso-motorische Entwicklung im ersten Lebensjahr, Osteopathie, Schrei-Baby-Sprechstunde, Stillen und Ernährung.

Die Leitung einer eigenen DELFI®-Gruppe beginnt nach dem 5. Baustein. Diese ersten praktischen Erfahrungen werden an vier Studientagen reflektiert und begleitet.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken